Nach Westen

Die Vorfreude auf den hohen Norden

Nach einigen Vorbereitungen geht es jetzt auch hier mit dem Blog endlich los! Ich wurde ja schon st├Ąndig gefragt, wo es den Bilder zu sehen geben wird… ­čÖé Ich werde auch bis zum Abflug wohl schon den ein oder anderen Post schreiben, aber nat├╝rlich geht es erst dann richtig los.

In der Zwischenzeit kannst du dich gerne schonmal f├╝r den Newsletter anmelden. Keine Angst, ihr werdet nicht zugespammt, sondern m├╝sst einfach nur nicht jeden Tag auf der Seite schauen. Sobald ich etwas Neues f├╝r euch habe, erf├Ąhrst du es sofort per Mail.

Wenn du┬áim Moment genauso Sauna hast wie ich, kannst du dich derweil mit mir auf Island freuen! Das sind doch mal vern├╝nftige sommerliche Aussichten ­čÖé

5 Kommentare zu “Die Vorfreude auf den hohen Norden

  1. Andreas

    Basti ich freue mich ├╝ber Deine Neuigkeiten und w├╝nsche Dir schon einmal viel Spass bei der Vorbereitung. Ich denke die Vorfreude ist aktuell sehr hoch und Du z├Ąhlst bereits die Tage!

    Die besten Gr├╝├če

    Andreas Lackmann

  2. Helga Fenner

    Hallo mein lieber Basti,

    ich freue mich immer von Dir zu h├Âren und finde es suuuper toll, dass Du Dich allein auf eine so gro├če Tour begibst. Bin sehr gespannt auf Deine Reiseberichte und Fotos, die ich mit Spannung und gro├čer Neugier erwarte.

    F├╝r Dich jetzt noch einen „Reise-Segen“ von mir:

    Ich w├╝nsche Dir Zeit, um den Sonnenaufgang zu erleben.

    Ich w├╝nsche Dir die Weite des Meeres und den Weitblick vom Berggipfel.

    Ich w├╝nsche Dir den Wind, der Dein Boot treibt.

    Ich w├╝nsche Dir Augen, die alles wahrnehmen was der Sch├Âpfer Dir auf Deinem Weg schenkt.

    Ich w├╝nsche Dir, dass Menschen sich freuen, wenn Du von ihnen Abschied nimmst.

    Ich w├╝nsche Dir viel Zeit zum Nachdenken, Lesen, Staunen zum Erholen und zur Ruhe,
    und dass Du Dich auch dann weider auf Daheim freuen kannst.

    M├Âge der liebe Gott immer sch├╝tzend seine Hand ├╝ber Dich halten, bis wir uns gesund wiedersehen.

    Alles, alles Liebe und Gute w├╝nscht Dir von Herzen Deine „Tante“ Helga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.