Nach Westen – going west

Jump to spring

Without any time to let the experiences from Fiji sink it, the adventure continues! So it’s New Zealand time now 🙂 After I didn’t do much workout whatsoever in the last weeks (at least above the water), I started off with a quick 20 kilometer walk through Auckland: Coast-to-Coast. Tasman to the Pacific ocean! And all that with awesome spring weather!

But since I didnt come down here for the cities, I am a camper now! Picked up my van today and started heading north 🙂

Frühling!

It’s spring!

Auckland von oben - nicht nur weit war's, es gab auch genug Höhenmeter

Auckland uphill – not only quite a distance to walk but also did some altitude in between

Neuseeland könnte übrigens auch zu Deutschland gehören. Die gefühlte Mehrheit aller Leute hier - oder zumindest aller Touristen - sind Deutsche...

NZ could just as well be a part of Germany. Probably 4 of 5 tourists here are German 😀

Links zu fahren ist tatäschlich nicht soo schlimm - mit links zu schalten allerdings einfach falsch!

Even my car is from back home! Driving on the wrong side is acutally not too bad so far. Shifting gears with the left hand, however, is!

Auf der eine Seite endlose Strände

Endless beaches on the one side…

Und dreht man sich rum, erinnert es irgendwie an die Schweizer Voralpen

And if you turn around, it kinda reminds me of Switzerland

8 thoughts on “Jump to spring

  1. Stefan

    Wirst Du auch das Hobbitdorf besuchen (also wo Herr der Ringe gedreht wurde)? Wenn ja: Fotos bitte 😉

    Was das links fahren angeht: War in England für uns auch kein Problem – aber wir hatten zumindest das eigene Auto. Links schalten stelle ich mir allerdings auch fraglich vor… 😉
    Im Kreisverkehr hab ich mich in England immer außen gehalten und bin damit – Achtung Kalauer! – gut gefahren…

  2. Jens Scheffler

    Also ich fand Linksfahren nicht so tragisch in meiner Erinnerung. Man gewöhnt sich dran – ich fand es schlimmer mich dann wirder zurück zugewöhnen. Vor allem Links-Abbiegen ist gefährlich danach…

    Aber links schalten ist wirklich falsch. Der Camper an-sich sieht aber cool aus.

Leave a Reply to Rob Cancel reply

Your email address will not be published.