Nach Westen – going west

From North to South

Half a day of “windy Welly” and half of day of best sunshine in the NZ capital. Once culture and a rather funny parliament session and once a quick climb of Vt. Victoria. And that already concluded my trip around the North Island!

Grau und windig

Grey and windy

oder strahlender Sonnenschein?

Or best sunshine?

Ab auf den Frachter

Hopping onto the freighter

Everybody keeps telling me that the South Island would be sooo much nicer. Well, I’ll see about that. The north was not exactly ugly as well 🙂

Sieht ok aus hier...

Yeah, not too bad down here

Und die Berge kommen auch näher

And the mountains are closing in as well

Erster Stop: Segeltrip im Abel Tasman National Park

First stop. Sailing in Abel Tasman National Park

Mangels Wind war es aber wohl doch mehr Motor als Segeln

Missing wind made a more of a motor trip, though…

Schön anzuschauen ist's ja trotzdem :)

The views are nice nevertheless 🙂

Und chillen kann man wohl auch ganz gut

And apparently it’s a good spot to chill out

Apple Split Rock - ein paar lokale Götter hatten wohl mal Zoff - oder so in der Richtung ;)

Apple Split Rock – some local gods had some kind of argument here – or something like that 😉

2 thoughts on “From North to South

  1. Flo

    Hallo liebster Basti,

    Auch wenn ich deinen Trip hier fleißig verfolge, hab ich ja bisher nicht wirklich kommentiert.
    Aber die Bilder auf dem Segelboot (war ein Cat, oder?) haben mich endgültig neidisch gemacht. Ich komme hier einfach nicht schnell genug ans große Wasser.
    Da muss wohl doch mal ein Sabbatjahr her.

    Vielen, vielen Dank, dass du uns an deinen tollen Erlebnissen teilhaben lässt.
    Ich bleibe weiter neugierig auf die nächsten Posts.

    LG, Flo

    1. Basti Post author

      Yep, war nen Cat. Aber wirklich sehr entspannte Geschichte ohne groß Wind 😀
      Gibt noch viel mehr stories – und Bilder – als ich hier Posten kann 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.