Nach Westen

Feuchtfröhlich

Was macht man in Island bei Regen um sich mal abzukühlen? Genau: Coldwater Rafting inklusive Klippenspringen. Davon gibts leider ebenso wenig Bilder wie von der – ziemlich nötigen – Sauna hinterher. War aber sehr coole Angelegenheit 🙂

Wie heiß ist es in Deutschland nochmal?^^

Heute gabs dafür dann wieder etwas mehr Sonne. Also raus auf Land in den Süden der Insel mit meinem Spielzeugauto von Mietwagen…

P1010630

Der Vulkan im Hintergrund ist übrigens der Eyjafjallajökull. Ja genau, der Hügel, mit dem Island vor ein paar Jahren mal Europa in Schach gehalten hat.

Und da hat’s noch reichlich Wasser…

Es rauschte...

Es rauschte…

...tief...

…tief…

...der Wasserfall...

…der Wasserfall,…

...wenn's nicht...

…wo’s nicht…

...mehr rauscht...

…mehr rauscht…

...is' Island...

…is’ Island…

...all'.

…all’.

2 Kommentare zu “Feuchtfröhlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.