Nach Westen – going west

Sydney

After the quiet and peace in NZ Sydney is quite the opposite now. Big city and millions of people. But, well, that’s just a different setting and still nice in it’s own right. Nice views and beaches all around here as well. And yeah, on most pictures you either get the opera house or the harbour bridge – or just both 🙂

Der typische Ausblick wenn man hier rumläuft

There it is!

Oder auch gerne so

Or also like this – ah and yeah, I was also inside! A taste of the local culture 😉

Mal wieder ein bisschen jung fühlen...

Feeling young again…

:)

🙂

Hier verdient das Restaurant zur goldenen Möwe mal seinen Namen. Da soll noch einer sagen, McDonalds wäre überall dasselbe :D Bau-dir-deinen-Burger inkl. Service am Platz!

McDonalds is the same everywhere?! Well, not in Australia! Build-your-own-burger and delivery at your table! Yummy!

Aber laufen kann man hier ja auch reichlich. Manly to Spit Walk - 10 Kilometer Küste

But there are plenty of opportunities to walk as well… Manly to Spit walk – 10 km of nice and quiet coast.

Oder einfach mal am Strand liegen - zusammen mit Millionen anderen am Bondi Beach

Not so quiete…. Chilling at Bondi beach.

Könnte auch wieder mal schlechter sein ;)

Could be worse again…

P1050558

And once more all together 🙂

5 thoughts on “Sydney

  1. Oma und Uli

    Traumhafte letzte Bilder von Neuseeland.Oma ist ist früher auch in der Berge gefahren. aber mit dem Fahrrad in den Harz. Wir schauen immer deine Fotos an, wenn Oma in Roßbach ist, sie will alles genau wissen.
    Ich glaube Volker war auch gerade in Sydney, er ist mit dem Motorad von Perth aus immer nach Osten fahren. Ich glaube Reisefieber hört nie auf!
    Es denken an Dich Oma Meta und Uli

Leave a Reply

Your email address will not be published.